Aktuelles

Seiten

2023-11-15

Aus organisatorischen Gründet fällt der geplante Fachtag „Gemeinsames Handeln gegen institutionellen Rassismus“ am 15.11.2023 im…

[mehr]

2023-10-6

Für einen guten Start ins neue KiTa Jahr starten wir mit einem vollen Bauch und etwas zu knabbern.

Das Thema ‚Essen und Trinken‘ eignet…

[mehr]

2023-8-12

Mit der Flagge der LSBT*I*Q+-Community will das Begegnungszentrum ein klares Zeichen setzen:
Vielfalt und Inklusion sind ein ganzjähriges…

[mehr]
Seiten

2023-7-1

Am Samstag den 1. Juli waren wir mit einem Info-, Kuchen- und Kreativstand wieder einmal beim Straßenfest Kastanienplatz auf dem Markt der…

[mehr]

2023-7-4

In vielen Teilen der Welt hat der Pride Month bereits Anfang Juni begonnen und wird gegen Ende des Monats enden. In anderen, wie Berlin und…

[mehr]

2023-6-28

Am 27.6.2023 im Begegnungszentrum gab es alles: freundliche Menschen, interessante Geschichten, gute Musik und... etwas Leckeres zum…

[mehr]

2023-6-24

Am 24. Juni hat die Eröffnungsveranstaltung der 49. Berliner Seniorenwoche im Zeiss-Großplanetarium stattgefunden. Das Motto der…

[mehr]

Ab Juli 2023 bietet die Schwulenberatung Berlin in Kooperation mit dem AWO-Begegnungszentrum und AWO Spree-Wuhle e.V. ein Gesprächskreis für trans*,…

[mehr]

Donnerstag

 

10:00-13:00 Uhr Offenes Frühstück mit Emine (kostenloses Angebot, bei schönem Wetter im Garten)

 

16:00-18:00 Uhr Begegnungscafé mit…

[mehr]

2023-6-7

Unser Elternbuch zum Kita-Einstieg hat es bis nach Kassel geschafft:

 

"Starke Kooperationen und Netzwerke über Bundesländergrenzen hinaus!

[mehr]

2023-5-31

Am 31.05. fand im Rahmen des Rucksack- Programms unser diejähriges Frühlingsevent "Theater in Zelten" statt. Die Theatergruppe "Bunte…

[mehr]

2023-6-5

Am Dienstag 30. Mai hatten wir das Vergnügen, die Studierenden des Bachelorstudiengangs Soziale
Arbeit der Fachhochschule Potsdam im…

[mehr]

Ab Juni befindet sich auch in unserem Garten eine Abholstation. Los geht's mit der GEMÜSLICHKEIT. Wir freuen uns auf die Kooperation.

 

Weitere Infos…

[mehr]
alphasiegel
* Das Begegnungszentrum wird gefördert von
   der Beauftragten des Senats von Berlin für Integration und Migration.
Heute ist der 18.06.2024

Am 01.01.2024 ist eine langjährige Besucherin des Begegnungszentrums, Elke Jasse, leider plötzlich verstorben. Eine wichtige Person für das Begegnungszentrum.

2023-9-29

Liebe Freund*innen des AWO Begegnungszentrums,

 


Am Freitag, 29.09.2023 veranstaltet wir ein Nachhaltigkeitsfest unter dem Motto „Fair &
Engagiert“. Wir freuen uns, Sie an diesem Tag begrüßen zu können. Es erwartet Sie ein
buntes Programm mit vielen Aktionen und Aktivitäten.

 


Wir laden Sie herzlich ein zum Nachhaltigkeitsfest am Freitag, 29.09.2023 ab 10:00 bis
18:00 Uhr im Begegnungszentrum Kreuzberg in der Adalbertstraße 23 a in 10997 Berlin.

 

[mehr]

2023-9-2

Im Rahmen der Interkulturellen Woche war das Projekt „CoNTeS“ bei der Auftaktveranstaltung „Schöner Leben ohne Nazis“ am 02. September 2023 dabei.
Wir haben uns beim Demokratiefest ein Zeichen gesetzt gegen Rassismus, Homophobie, Rechtsextremismus und Nationalismus.
An dem Demokratiefest „Schöner leben ohne Nazis am Ort der Vielfalt Marzahn-Hellersdorf“ beteiligen sich verschiedene im Bezirk ansässige demokratische Akteur*innen, wie zum Beispiel Vereine, Initiativen, Parteien, Ämter,…

[mehr]

Dank der Finanzierung durch das Jugendamt in Mitte können wir im Zeitraum April-
Dezember 2023 zwei e:du-Eltern-Kind-Gruppen im Einzugsgebiet rund um das
Gesundbrunnenviertel anbieten.

 


Die Treffen finden wöchentlich in zwei verschiedenen Einrichtungen im Bezirk statt
und werden von einer Kollegin aus der frühen Bildung angeleitet.

 


Eine Gruppe trifft sich immer donnerstags in der Zeit von 10-12 Uhr in den Räumen
des AWO-Kinder- und Jugendclubs in der Bellermannstr.65, in 13357 Berlin, die

[mehr]

Die geplanten Kürzungen im Sozialbereich sind untragbar und bedrohen den
Zusammenhalt in unserer Stadtgesellschaft!

 


Die Mitarbeitenden der AWO Berlin Spree-Wuhle e.V. sind alarmiert wegen der
geplanten Kürzungen im Doppelhaushalt 2024/2025 in Berlin. Gerade in diesen
herausfordernden Zeiten – (müssen wir es nochmals erwähnen?) - 3 Jahre
Pandemie, Kriege; steigende Inflation und Krisen weltweit – die Stadt Berlin steht vor
einer ihrer größten Herausforderungen. Jetzt erst recht muss in die…

[mehr]

2023-9-2

„Schöner leben ohne Nazis“ – Auftaktveranstaltung zu den Interkulturellen Tagen 2023
Am 2. September 2023 findet von 14 - 19 Uhr, nunmehr zum fünfzehnten Mal, das Demokratiefest „Schöner leben ohne Nazis“ auf dem Alice-Salomon-Platz statt.

 

„Schöner leben ohne Nazis“ wird von verschiedenen Parteien und Vereinen, die sich im Bündnis für Demokratie versammelt haben, durchgeführt. Seit seiner ersten Ausgabe hat sich das Netzwerk stetig erweitert. Insgesamt werden sich in diesem Jahr…

[mehr]

2023-8-25

Am Donnerstag, den 24.08.2023, hatten wir die Gelegenheit, die Gruppe der Senior*innen
aus Ex-Jugoslawien „Dobar Dan“ zu feiern und zu ehren. was für ein Fest! Begleitet von der
Musik von Alma & Dusko, den wunderbaren Stimmen des Chors der bosnischen
Selbsthilfegruppe, den Tänzen der „Grupo Amapola“ von MariCarmen (sowie herrlichem
Sonnenschein) brachten fast hundert Menschen gute Laune, Lust zum Tanzen und
Zusammensein mit.

 

 

Wir möchten uns bei allen Mitarbeiter*innen des…

[mehr]

Die Arbeiterwohlfahrt Berlin Spree-Wuhle e.V. ist entsetzt über die jüngsten queerfeindlichen
Angriffe in Berlin, die während unseres LesBiSchwulen Parkfestes Friedrichshain
stattfanden.

 


Die AWO engagiert sich seit über 25 Jahren aktiv an der Bekämpfung von Homophobie,
Queer- und Trans*-Feindlichkeit. Wir verurteilen die Angriffe gegen das RuT, die
Brandanschläge auf das Denkmal für die queeren Opfer des Nationalsozialismus sowie auf
die Gedenkstätte Gleis17 aufs Schärfste und empfinden sie…

[mehr]
* Das Begegnungszentrum wird gefördert von
   der Beauftragten des Senats von Berlin für Integration und Migration.

Aktuelles

Seiten

2023-11-15

Aus organisatorischen Gründet fällt der geplante Fachtag „Gemeinsames Handeln gegen institutionellen Rassismus“ am 15.11.2023 im…

[mehr]

2023-10-6

Für einen guten Start ins neue KiTa Jahr starten wir mit einem vollen Bauch und etwas zu knabbern.

Das Thema ‚Essen und Trinken‘ eignet…

[mehr]

2023-8-12

Mit der Flagge der LSBT*I*Q+-Community will das Begegnungszentrum ein klares Zeichen setzen:
Vielfalt und Inklusion sind ein ganzjähriges…

[mehr]
Seiten

Am 01.01.2024 ist eine langjährige Besucherin des Begegnungszentrums, Elke Jasse, leider plötzlich verstorben. Eine wichtige Person für das Begegnungszentrum.

2023-9-29

Liebe Freund*innen des AWO Begegnungszentrums,

 


Am Freitag, 29.09.2023 veranstaltet wir ein Nachhaltigkeitsfest unter dem Motto „Fair &
Engagiert“. Wir freuen uns, Sie an diesem Tag begrüßen zu können. Es erwartet Sie ein
buntes Programm mit vielen Aktionen und Aktivitäten.

 


Wir laden Sie herzlich ein zum Nachhaltigkeitsfest am Freitag, 29.09.2023 ab 10:00 bis
18:00 Uhr im Begegnungszentrum Kreuzberg in der Adalbertstraße 23 a in 10997 Berlin.

 

[mehr]

2023-9-2

Im Rahmen der Interkulturellen Woche war das Projekt „CoNTeS“ bei der Auftaktveranstaltung „Schöner Leben ohne Nazis“ am 02. September 2023 dabei.
Wir haben uns beim Demokratiefest ein Zeichen gesetzt gegen Rassismus, Homophobie, Rechtsextremismus und Nationalismus.
An dem Demokratiefest „Schöner leben ohne Nazis am Ort der Vielfalt Marzahn-Hellersdorf“ beteiligen sich verschiedene im Bezirk ansässige demokratische Akteur*innen, wie zum Beispiel Vereine, Initiativen, Parteien, Ämter,…

[mehr]

Dank der Finanzierung durch das Jugendamt in Mitte können wir im Zeitraum April-
Dezember 2023 zwei e:du-Eltern-Kind-Gruppen im Einzugsgebiet rund um das
Gesundbrunnenviertel anbieten.

 


Die Treffen finden wöchentlich in zwei verschiedenen Einrichtungen im Bezirk statt
und werden von einer Kollegin aus der frühen Bildung angeleitet.

 


Eine Gruppe trifft sich immer donnerstags in der Zeit von 10-12 Uhr in den Räumen
des AWO-Kinder- und Jugendclubs in der Bellermannstr.65, in 13357 Berlin, die

[mehr]

Die geplanten Kürzungen im Sozialbereich sind untragbar und bedrohen den
Zusammenhalt in unserer Stadtgesellschaft!

 


Die Mitarbeitenden der AWO Berlin Spree-Wuhle e.V. sind alarmiert wegen der
geplanten Kürzungen im Doppelhaushalt 2024/2025 in Berlin. Gerade in diesen
herausfordernden Zeiten – (müssen wir es nochmals erwähnen?) - 3 Jahre
Pandemie, Kriege; steigende Inflation und Krisen weltweit – die Stadt Berlin steht vor
einer ihrer größten Herausforderungen. Jetzt erst recht muss in die…

[mehr]

2023-9-2

„Schöner leben ohne Nazis“ – Auftaktveranstaltung zu den Interkulturellen Tagen 2023
Am 2. September 2023 findet von 14 - 19 Uhr, nunmehr zum fünfzehnten Mal, das Demokratiefest „Schöner leben ohne Nazis“ auf dem Alice-Salomon-Platz statt.

 

„Schöner leben ohne Nazis“ wird von verschiedenen Parteien und Vereinen, die sich im Bündnis für Demokratie versammelt haben, durchgeführt. Seit seiner ersten Ausgabe hat sich das Netzwerk stetig erweitert. Insgesamt werden sich in diesem Jahr…

[mehr]

2023-8-25

Am Donnerstag, den 24.08.2023, hatten wir die Gelegenheit, die Gruppe der Senior*innen
aus Ex-Jugoslawien „Dobar Dan“ zu feiern und zu ehren. was für ein Fest! Begleitet von der
Musik von Alma & Dusko, den wunderbaren Stimmen des Chors der bosnischen
Selbsthilfegruppe, den Tänzen der „Grupo Amapola“ von MariCarmen (sowie herrlichem
Sonnenschein) brachten fast hundert Menschen gute Laune, Lust zum Tanzen und
Zusammensein mit.

 

 

Wir möchten uns bei allen Mitarbeiter*innen des…

[mehr]

Die Arbeiterwohlfahrt Berlin Spree-Wuhle e.V. ist entsetzt über die jüngsten queerfeindlichen
Angriffe in Berlin, die während unseres LesBiSchwulen Parkfestes Friedrichshain
stattfanden.

 


Die AWO engagiert sich seit über 25 Jahren aktiv an der Bekämpfung von Homophobie,
Queer- und Trans*-Feindlichkeit. Wir verurteilen die Angriffe gegen das RuT, die
Brandanschläge auf das Denkmal für die queeren Opfer des Nationalsozialismus sowie auf
die Gedenkstätte Gleis17 aufs Schärfste und empfinden sie…

[mehr]