Aktuelles

2021-2-19

Wir gedenken der Opfer rechter Gewalt

[mehr]

2021-2-17

Liebe Freundinnen und Freunde des AWO Begegnungszentrums,

 

immer noch sind Veranstaltungen, bei denen man persönlich zusammenkommt, aus…

[mehr]

2021-3-2

2021-2-16

Die Begegnungszentrum inklusive Schreibgruppe „Einmal um den Block“ startet ihre nächste on-line Aktivitäten!

Alle sind…

[mehr]

2021-2-15

Unsere zielstrebige Kolleg*in erhielt zahlreiche Antworten auf Ihren Fragebogen. Sie fragte die Familien:

 

„Was sie sich jetzt wünschen“?

[mehr]

2021-2-3

Auch im Jahr 2021 können wir unsere Angebote für Familien im Rahmen unseres Sprungbrett-Angebots in der GU Wollenbergerstraße in Lichtenberg…

[mehr]

2021-2-4

Draußen, im Grünen, in kleineren Gruppen, …, aber in einigen Wochen sehen wir uns im Rucksack wieder persönlich. In der freudigen Erwartung…

[mehr]

2021-2-4

Im Begegnungszentrum ist seit Mitte September 2020 eine engagierte Praktikantin. Sie studiert Soziale Arbeit. Für Ihr Studium schreibt sie…

[mehr]

Im Bezirk Mitte können Dank einer Finanzierung durch die Deutsche Postcode Lotterie bis zu 12 Familien an den Familienbildungsprogrammen Opstapje und…

[mehr]

2020-11-19

Im Begegnungszentrum arbeiten viele erfahrene Sozialarbeiter*innen und Sozialpädagog*innen. In unserem Studium oder unseren Ausbildungen…

[mehr]

2021-1-27

Es verwundert nicht. Auch die Rucksack Familien besuchen seit einigen Wochen gar nicht oder nur vereinzelt ihre Kitas. Das ist ungewohnt…

[mehr]
alphasiegel
* Das Begegnungszentrum wird gefördert von
   der Beauftragten des Senats von Berlin für Integration und Migration.
Heute ist der 19.06.2021

„Von der Familie in die Kita – ein Buch von Eltern für Eltern“ in Friedrichshain-Kreuzberg

 

Im Rahmen des Bundesprogramms „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, an dem sich das Jugendamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin sowie die Arbeiterwohlfahrt Berlin Spree-Wuhle e.V. (AWO) und die Nestwärme - Verein zur Betreuung und Beratung von AIDS-betroffenen Familien, Kindern und Jugendlichen e.V., beteiligen, entstand das kleine Buch “ Von der Familie in die Kita. Ein Buch von Eltern für Eltern“.

 

Darin sind niedrigschwellig praktische Tipps und Anregungen für Eltern von insbesondere neu-zugewanderten Müttern - dreisprachig und ansprechend illustriert - dargestellt.

 

Ein Begleitheft für pädagogische Fachkräfte gibt über den Prozess der Erarbeitung dieses Buches Auskunft und ermöglicht, die an diesem Projekt beteiligten Mütter näher kennenzulernen und von ihnen zu erfahren, wie sie hier im Bildungssystem angekommen sind, was ihnen verständlich oder auch unverständlich erschien und was sie sich für ihre Kinder wünschen. Das Begleitheft steht nur als pdf zur Verfügung.

 

Das Buch steht Eltern, Familienzentren und Kindertagesstätten des Bezirkes Friedrichshain-Kreuzberg kostenfrei zur Verfügung und liegt zur Abholung nach vorheriger Vereinbarung im Begegnungszentrum der AWO Berlin Spree-Wuhle e.V., in der Adalbertstraße 23a in 10997 Berlin bereit. Optional gibt es das Buch auch als pdf.

 

Ansprechpartnerin:

 

Christiane Börühan

Koordination Frühe Bildung in der Familie

Koordinierungs- und Netzwerkstelle „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“

Tel.: 030 695 356 23

E-Mail: c.boeruehan@awo-spree-wuhle.de oder  kita-einstieg@awo-spree-wuhle.de 

 

 

Das Buch als Pdf

 

> Das Begleitheft als Pdf

„Von der Familie in die Kita – ein Buch von Eltern für Eltern“ in Friedrichshain-Kreuzberg

 

Im Rahmen des Bundesprogramms „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, an dem sich das Jugendamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin sowie die Arbeiterwohlfahrt Berlin Spree-Wuhle e.V. (AWO) und die Nestwärme - Verein zur Betreuung und Beratung von AIDS-betroffenen Familien, Kindern und Jugendlichen e.V., beteiligen, entstand das kleine Buch “ Von der Familie in die Kita. Ein Buch von Eltern für Eltern“.

 

Darin sind niedrigschwellig praktische Tipps und Anregungen für Eltern von insbesondere neu-zugewanderten Müttern - dreisprachig und ansprechend illustriert - dargestellt.

 

Ein Begleitheft für pädagogische Fachkräfte gibt über den Prozess der Erarbeitung dieses Buches Auskunft und ermöglicht, die an diesem Projekt beteiligten Mütter näher kennenzulernen und von ihnen zu erfahren, wie sie hier im Bildungssystem angekommen sind, was ihnen verständlich oder auch unverständlich erschien und was sie sich für ihre Kinder wünschen. Das Begleitheft steht nur als pdf zur Verfügung.

 

Das Buch steht Eltern, Familienzentren und Kindertagesstätten des Bezirkes Friedrichshain-Kreuzberg kostenfrei zur Verfügung und liegt zur Abholung nach vorheriger Vereinbarung im Begegnungszentrum der AWO Berlin Spree-Wuhle e.V., in der Adalbertstraße 23a in 10997 Berlin bereit. Optional gibt es das Buch auch als pdf.

 

Ansprechpartnerin:

 

Christiane Börühan

Koordination Frühe Bildung in der Familie

Koordinierungs- und Netzwerkstelle „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“

Tel.: 030 695 356 23

E-Mail: c.boeruehan@awo-spree-wuhle.de oder  kita-einstieg@awo-spree-wuhle.de 

 

 

Das Buch als Pdf

 

> Das Begleitheft als Pdf