Aktuelles

Seiten

2023-11-15

Aus organisatorischen Gründet fällt der geplante Fachtag „Gemeinsames Handeln gegen institutionellen Rassismus“ am 15.11.2023 im…

[mehr]

2023-10-6

Für einen guten Start ins neue KiTa Jahr starten wir mit einem vollen Bauch und etwas zu knabbern.

Das Thema ‚Essen und Trinken‘ eignet…

[mehr]

2023-8-12

Mit der Flagge der LSBT*I*Q+-Community will das Begegnungszentrum ein klares Zeichen setzen:
Vielfalt und Inklusion sind ein ganzjähriges…

[mehr]
Seiten
Seiten

Die Geschichte der feministischen Bewegung, komplex und vielfältig, umfasst auch die trans*feministische Bewegung und Perspektive. Wie und in welchem…

[mehr]

Die 50. Berliner Seniorenwoche fandet vom 22. – 29. Juni 2024 unter dem Motto „Zukunft gemeinsam gestalten“ statt. Neben der zentralen…

[mehr]

Liebe Besucher*innen des Begegnungszentrums,

Liebe Interessierten,

 

aus organisatorischen Gründen fällt der Workshop „Was ist Intersektionalität“…

[mehr]

Die Kolleginnen der Frühen Bildung sind im Bildungsnetzwerk südliche Friedrichstadt ( www.bildungsnetzwerk-südliche-friedrichstadt.de ).

Das…

[mehr]

In unseren Rucksack Gruppen sprachen wir über Bewegung, Sommer, Draußen spielen und meine Stadt Berlin.

Die Rucksack KiTa Gruppen machten gemeinsam…

[mehr]

In Kooperation mit dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg (Stadtteil- und Seniorenangebote) und dem Netzwerk Kulturarbeit für Ältere Menschen (NKM)…

[mehr]

Anlässlich des International Pride Month und des bevorstehenden CSD in Berlin veranstaltet das AWO-Begegnungszentrum einen Tag für die…

[mehr]

Am 08.06.24 fand bei schönem Wetter die Diplomabschlussfeier von HIPPY und e:du in der  interkulturellen Kinder-und Jugendeinrichtung GraefeKids…

[mehr]

Ben Eberle war seit dem 1.7.1994 der Leiter des AWO Begegnungszentrums und maßgeblich für dessen Neukonzeptionierung und fachliche Weiterentwicklung…

[mehr]

IDAHOBITA* steht für Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Trans- und Asexuellen-feindlichkeit. Diese Begriffe beschreiben die negativen…

[mehr]
Seiten
alphasiegel
* Das Begegnungszentrum wird gefördert von
   der Beauftragten des Senats von Berlin für Integration und Migration.
Heute ist der 14.07.2024

Am 01.01.2024 ist eine langjährige Besucherin des Begegnungszentrums, Elke Jasse, leider plötzlich verstorben. Eine wichtige Person für das Begegnungszentrum.

Die Geschichte der feministischen Bewegung, komplex und vielfältig, umfasst auch die trans*feministische Bewegung und Perspektive. Wie und in welchem Sinne sind diese beiden Dimensionen des Kampfes für die Rechte der Frauen* miteinander verknüpft? Was sind die Hauptunterschiede? Gemeinsam mit Neo Seefried haben sich Interessierte am letzten Mittwoch, den 03.07.2024 im AWO-Begegnungszentrum beschäftigt.

 

Dank der partizipativen, generationsübergreifenden und dialogorientierten pädagogischen…

[mehr]

Die 50. Berliner Seniorenwoche fandet vom 22. – 29. Juni 2024 unter dem Motto „Zukunft gemeinsam gestalten“ statt. Neben der zentralen Eröffnungsveranstaltung am 22. Juni in der Amerika-Gedenkbibliothek gab es auch die bekannte Informationsbörse, den Markt der Möglichkeiten, auf dem diverse Organisationen, Vereine und Institutionen Ihre Angebote speziell für Seniorinnen und Senioren präsentieren.

 

Auch wir vom AWO-Begegnungszentrum haben uns gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartner*innen…

[mehr]

Liebe Besucher*innen des Begegnungszentrums,

Liebe Interessierten,

 

aus organisatorischen Gründen fällt der Workshop „Was ist Intersektionalität“ am Mittwoch, den 10.07.2024 von 11:00 bis 14:30 Uhr leider aus. Die Veranstaltung findet voraussichtlich im Oktober 2024 statt. Diese wird als Workshop für pädagogische Fachkräfte und Sozialarbeiter*innen umgeplant. Mehr Details werden zeitnah bekanntgegeben.

 

Diejenigen, die sich für die Veranstaltung bereit angemeldet hatten, werden über den…

[mehr]

Die Kolleginnen der Frühen Bildung sind im Bildungsnetzwerk südliche Friedrichstadt ( www.bildungsnetzwerk-südliche-friedrichstadt.de ).

Das Bildungsnetzwerk arbeitet mit dem Early Excellence Ansatz.

Wichtig für den Early Excellence Ansatz ist der Ethische Code. Dieser erklärt die Grundeinstellung gegenüber Familien, Kindern und Kolleg*innen.

Er sagt zum Beispiel, dass allen mit einem positiven Blick begegnet wird. Er sagt auch, dass eine gemeinsame Sprache gesucht wird und Informationen für…

[mehr]

In unseren Rucksack Gruppen sprachen wir über Bewegung, Sommer, Draußen spielen und meine Stadt Berlin.

Die Rucksack KiTa Gruppen machten gemeinsam Ausflüge.

Sie waren im Berliner Zoo, im Britzer Garten, im Labyrinth Museum, im umgestalteten Quartierspark ( Umgestaltung des Quartierparks Ritter-/Lobeckstraße - Berlin.de ), Tretboot fahren oder auf dem Tegeler See Schiff fahren.

[mehr]

In Kooperation mit dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg (Stadtteil- und Seniorenangebote) und dem Netzwerk Kulturarbeit für Ältere Menschen (NKM) lädt das AWO Begegnungszentrum alle Interessierten zur Vorführung des Dokumentarfilms „Sonita“ ein. Wir werden die Ehre haben, die Regisseurin bei uns zu haben, mit der wir sprechen und Fragen stellen können.

 

Mehr Details in der beigefügten Bild/PDF-Datei!

[mehr]

Anlässlich des International Pride Month und des bevorstehenden CSD in Berlin veranstaltet das AWO-Begegnungszentrum einen Tag für die LSBTIAQ*-Community und ihre Verbündeten. Mit diesem Tag wollen wir unsere Gemeinschaft feiern.

 

Wir wollen sowohl das Erreichte als auch den Weg in die Zukunft aufzeigen. Wir wollen uns gemeinsam gegen jede Form von Diskriminierung und Ausgrenzung wehren.

 

Gemeinsam mit Alfonso Pantisano (Ansprechperson Queeres Berlin), Vereinen, Beratungsstellen und…

[mehr]

Am 08.06.24 fand bei schönem Wetter die Diplomabschlussfeier von HIPPY und e:du in der  interkulturellen Kinder-und Jugendeinrichtung GraefeKids statt.

 

Eltern und Kinder versammelten sich, um diesen besonderen Anlass mit uns gemeinsam zu feiern.

 

Die Feier begann mit einer Begrüßung und einer kleinen Ansprache durch die Programmkoordinatorin.

 

Im Anschluss gab es ein leckeres und reichhaltiges Buffett.

 

Die Eltern und Kinder konnten sich stärken und in gemütlicher Atmosphäre …

[mehr]
* Das Begegnungszentrum wird gefördert von
   der Beauftragten des Senats von Berlin für Integration und Migration.

Aktuelles

Seiten

2023-11-15

Aus organisatorischen Gründet fällt der geplante Fachtag „Gemeinsames Handeln gegen institutionellen Rassismus“ am 15.11.2023 im…

[mehr]

2023-10-6

Für einen guten Start ins neue KiTa Jahr starten wir mit einem vollen Bauch und etwas zu knabbern.

Das Thema ‚Essen und Trinken‘ eignet…

[mehr]

2023-8-12

Mit der Flagge der LSBT*I*Q+-Community will das Begegnungszentrum ein klares Zeichen setzen:
Vielfalt und Inklusion sind ein ganzjähriges…

[mehr]
Seiten

Am 01.01.2024 ist eine langjährige Besucherin des Begegnungszentrums, Elke Jasse, leider plötzlich verstorben. Eine wichtige Person für das Begegnungszentrum.

Die Geschichte der feministischen Bewegung, komplex und vielfältig, umfasst auch die trans*feministische Bewegung und Perspektive. Wie und in welchem Sinne sind diese beiden Dimensionen des Kampfes für die Rechte der Frauen* miteinander verknüpft? Was sind die Hauptunterschiede? Gemeinsam mit Neo Seefried haben sich Interessierte am letzten Mittwoch, den 03.07.2024 im AWO-Begegnungszentrum beschäftigt.

 

Dank der partizipativen, generationsübergreifenden und dialogorientierten pädagogischen…

[mehr]

Die 50. Berliner Seniorenwoche fandet vom 22. – 29. Juni 2024 unter dem Motto „Zukunft gemeinsam gestalten“ statt. Neben der zentralen Eröffnungsveranstaltung am 22. Juni in der Amerika-Gedenkbibliothek gab es auch die bekannte Informationsbörse, den Markt der Möglichkeiten, auf dem diverse Organisationen, Vereine und Institutionen Ihre Angebote speziell für Seniorinnen und Senioren präsentieren.

 

Auch wir vom AWO-Begegnungszentrum haben uns gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartner*innen…

[mehr]

Liebe Besucher*innen des Begegnungszentrums,

Liebe Interessierten,

 

aus organisatorischen Gründen fällt der Workshop „Was ist Intersektionalität“ am Mittwoch, den 10.07.2024 von 11:00 bis 14:30 Uhr leider aus. Die Veranstaltung findet voraussichtlich im Oktober 2024 statt. Diese wird als Workshop für pädagogische Fachkräfte und Sozialarbeiter*innen umgeplant. Mehr Details werden zeitnah bekanntgegeben.

 

Diejenigen, die sich für die Veranstaltung bereit angemeldet hatten, werden über den…

[mehr]

Die Kolleginnen der Frühen Bildung sind im Bildungsnetzwerk südliche Friedrichstadt ( www.bildungsnetzwerk-südliche-friedrichstadt.de ).

Das Bildungsnetzwerk arbeitet mit dem Early Excellence Ansatz.

Wichtig für den Early Excellence Ansatz ist der Ethische Code. Dieser erklärt die Grundeinstellung gegenüber Familien, Kindern und Kolleg*innen.

Er sagt zum Beispiel, dass allen mit einem positiven Blick begegnet wird. Er sagt auch, dass eine gemeinsame Sprache gesucht wird und Informationen für…

[mehr]

In unseren Rucksack Gruppen sprachen wir über Bewegung, Sommer, Draußen spielen und meine Stadt Berlin.

Die Rucksack KiTa Gruppen machten gemeinsam Ausflüge.

Sie waren im Berliner Zoo, im Britzer Garten, im Labyrinth Museum, im umgestalteten Quartierspark ( Umgestaltung des Quartierparks Ritter-/Lobeckstraße - Berlin.de ), Tretboot fahren oder auf dem Tegeler See Schiff fahren.

[mehr]

In Kooperation mit dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg (Stadtteil- und Seniorenangebote) und dem Netzwerk Kulturarbeit für Ältere Menschen (NKM) lädt das AWO Begegnungszentrum alle Interessierten zur Vorführung des Dokumentarfilms „Sonita“ ein. Wir werden die Ehre haben, die Regisseurin bei uns zu haben, mit der wir sprechen und Fragen stellen können.

 

Mehr Details in der beigefügten Bild/PDF-Datei!

[mehr]

Anlässlich des International Pride Month und des bevorstehenden CSD in Berlin veranstaltet das AWO-Begegnungszentrum einen Tag für die LSBTIAQ*-Community und ihre Verbündeten. Mit diesem Tag wollen wir unsere Gemeinschaft feiern.

 

Wir wollen sowohl das Erreichte als auch den Weg in die Zukunft aufzeigen. Wir wollen uns gemeinsam gegen jede Form von Diskriminierung und Ausgrenzung wehren.

 

Gemeinsam mit Alfonso Pantisano (Ansprechperson Queeres Berlin), Vereinen, Beratungsstellen und…

[mehr]

Am 08.06.24 fand bei schönem Wetter die Diplomabschlussfeier von HIPPY und e:du in der  interkulturellen Kinder-und Jugendeinrichtung GraefeKids statt.

 

Eltern und Kinder versammelten sich, um diesen besonderen Anlass mit uns gemeinsam zu feiern.

 

Die Feier begann mit einer Begrüßung und einer kleinen Ansprache durch die Programmkoordinatorin.

 

Im Anschluss gab es ein leckeres und reichhaltiges Buffett.

 

Die Eltern und Kinder konnten sich stärken und in gemütlicher Atmosphäre …

[mehr]